Einbeck (red). Die Liberalen Senioren Northeim-Einbeck und der FDP – Kreisverband Northeim laden ein zur Infoveranstaltung „Vorsorgevollmacht & Patientenverfügung“. Termin ist Donnerstag, der  07.09., 17.30 Uhr in der Zukunftswerkstatt in der Tiedexer Straße 19 in Einbeck. Niemand weiß, wann man aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage sein wird, Entscheidungen zu treffen oder Angelegenheiten zu regeln. Die Erstellung einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht kann in jedem Erwachsenenalter sicherstellen, dass eine Person Ihrer Wahl dann Entscheidungen in Ihrem Namen und nach Ihren Wünschen trifft. Viele Fragen gibt es aber bei der Erstellung dieser zu klären. Auch, welche inhaltlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Um darüber aufzuklären, haben die Liberalen Senioren Northeim-Einbeck und der Kreisverband der FDP Northeim die Rechtsanwältin und Notarin Karen Pollok aus Northeim eingeladen. Neben FDP Mitgliedern sind Gäste herzlich willkommen. Um Anmeldung bis zum 05.09.2023 wird gebeten.

Informationen und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 05561-7939964 (Anrufbeantworter).