Dienstag, 17. November 2020 11:15 Uhr

Unfall zwischen Radfahrern (7 und 58 Jahre): Zeugen gesucht

Northeim (r). Montagnachmittag kam es in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 58-jährigen Northeimer und einem 7-jährigen Kind. Der 58- Jährige befuhr mit seinem Pedelec ordnungsgemäß den Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt als ihm der 7-Jährige mit seinem Fahrrad entgegenkam. Es kam zu einer Berührung zwischen den beiden Radfahrern, sodass beide stürzten und sich dabei verletzten. Laut Aussagen des Kindes stieg der erwachsene Radfahrer wieder auf und verließ die Unfallstelle, ohne sich um dieses zu kümmern. Der 58-Jährige Pedelecfahrer konnte ermittelt werden. Das 7. Fachkommissariat der Polizei Northeim hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter 05551-70050 zu melden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de