Katlenburg (r). Ein 56-jähriger Herzberger befuhr mit seinem Pkw Seat die Osteroder Straße in Richtung Berka und bemerkte zu spät, dass ein vorausfahrender 35-Jähriger aus Osterode verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf. An beiden beteiligten Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden, insgesamt ca. 7.500 Euro. Der 56-Jährige erlitt durch den Aufprall Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen leichtverletzt einem Krankenhaus zugeführt.