Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 23. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
v.l.n.r.: Thomas Keufner, Dennis Pastler, Astrid Klinkert-Kittel, Götz Girmann

Northeim (red). Auf Einladung der Geschäftsleitung besuchten Landrätin Astrid Klinkert-Kittel und Thomas Keufner (Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsförderung und Kommunale Zusammenarbeit) das renommierte Unternehmen Götz Girmann Elektromeister GmbH & CO. KG im Landkreis Northeim. 

Im Northeimer Industriegebiet Nord trafen sich die Gäste, um die Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen von Elektro-Girmann zu besprechen. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1985 von Elektromeister Götz Girmann gegründet. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Betriebs und die Anpassung an aktuelle technische Entwicklungen stehen im Mittelpunkt seiner Mission. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung war der Eintritt in die Unternehmensführung von Elektromeister Dennis Pastler im Juni 2020.

Seit über vier Jahrzehnten ist Elektro-Girmann ein verlässlicher Fachbetrieb für Energie- & Gebäudetechnik in der Region. Das Unternehmen beschäftigt ein Team aus 22 engagierten Mitarbeitenden, das ein breites Spektrum an Leistungen in der Energie- & Gebäudetechnik abdeckt. Dazu gehören die Planung und Installation von Anlagen, die Montage von Energie- & Leitsystemen, Geräteanschlüsse und die Wartung von Elektroanlagen. Elektro-Girmann ist dabei in verschiedenen Bereichen tätig, von Videoüberwachung bis hin zur Installation von Photovoltaikanlagen und modernen Klingelanlagen.

Ein zentraler Grundsatz, dem Elektro-Girmann in seiner täglichen Arbeit folgt, ist die individuelle, umfassende und fachlich versierte Beratung der Kunden. Die erfolgreiche Umsetzung aller Maßnahmen und Projekte beruht auf sorgfältiger Planung und Beratung.

Landrätin Astrid Klinkert-Kittel betonte die Bedeutung von Unternehmen wie Elektro-Girmann für die Region: "Unternehmen wie Elektro-Girmann sind entscheidende Treiber für die Wirtschaft und Entwicklung unseres Landkreises. Ihre Fachkompetenz und ihre Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung sind beeindruckend. Wir sind stolz darauf, solche Unternehmen in unserer Region zu haben, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Steigerung der Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger beitragen."

Die Kooperation zwischen Unternehmen wie Elektro-Girmann und der Wirtschaftsförderung des Landkreises ist ein Beleg für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der öffentlichen Hand und der privaten Wirtschaft. Gemeinsam werden Wege gefunden, um die Region weiter zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten.

Weitere Informationen zur Götz Girmann Elektromeister GmbH & Co. KG finden sich online unter www.elektro-girmann.de.

Foto: Kreis Northeim

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255