Northeim (red). Der FC Eintracht Northeim hat Martin Wiederhold von der SVG Göttingen verpflichtet. Wiederhold wird sich der Eintracht zur neuen Spielzeit anschliessen und soll der Eintracht sowohl mit seiner sportlichen Leistung, als auch mit seiner Erfahrung weiterhelfen. Philipp Weißenborn, sportlicher Leiter der Eintracht: "Mit Martin Wiederhold konnten wir einen wichtigen Transfer realisieren. Er ist körperlich stark, abgeklärt und bringt vor allem eine Menge Erfahrung in unsere junge Truppe. Mit jetzt schon über 30 Lenzen wird er sicherlich auch außerhalb des Platzes schnell eine führende Rolle einnehmen. Wir freuen uns über eine Verpflichtung, die sowohl die Qualität, als auch die Erfahrung innerhalb des Kaders erhöhen wird." S

omit ist Wiederhold nach Florian Mackes der zweite Neuzugang von der SVG Göttingen. Darüber hinaus wurden bereits Rinat Nazyrov von Göttingen 05 sowie Hanno Westfal vom SCW Göttingen unter Vertrag genommen. Verlassen werden die Northeimer nach der Saison bislang Marcel Braun (SG Denkershausen/Lagershausen) und Sebastian Marx (TSV Elvershausen).

Foto: FC Eintracht Northeim