Einbeck (red). Ein aufregendes Wochenende steht Einbeck bevor, denn vom 6. bis 8. Oktober 2023 dreht sich nicht nur alles um das traditionelle Eulenfest. In der Stadt werden Gäste aus aller Welt sowie aus ganz Deutschland erwartet, um an den internationalen und nationalen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen teilzunehmen.

Am Freitag, dem 6. Oktober, stehen die internationalen Senioren-Mannschaftspokale im Gerätturnen auf dem Programm. Zu diesem beeindruckenden Wettkampf erwarten die Veranstalter Gäste aus Japan, den USA, Großbritannien und Deutschland. Der Einmarsch der Nationen ist für 16:45 Uhr geplant. Am darauffolgenden Samstag beginnt um 9:00 Uhr der Deutschlandpokal der Senioren im Gerätturnen. Dieser packende Teamwettkampf wird bis Sonntag, ca. 15:00 Uhr, andauern.

Sowohl der Freitag als auch der Samstag werden mit einem Aktivenabend im Forum der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Einbeck abgeschlossen, inklusive Festakt und Siegerehrungen. Alle Wettkämpfe finden in den Sporthallen am Hubeweg statt, und Gäste sowie Besucher sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen gesorgt, und der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Der Turnkreis Northeim-Einbeck und der Förderverein des Turnkreises als Ausrichter freuen sich auf ein spannendes Event mit internationalem Charakter. Selbstverständlich wird auch den ausländischen Gästen die Möglichkeit geboten, die Stadt Einbeck näher kennenzulernen. Am Samstagvormittag haben alle Aktiven und Betreuer die Gelegenheit, die Einbecker Brauerei bei einer Führung zu besichtigen. Zudem stehen mehrere Stadtführungen durch die historische Altstadt auf dem Programm. Als zusätzliches Highlight werden geführte Gruppen das Eulenfest besuchen und somit ein wenig internationalen Flair in die Veranstaltung bringen. Ein unvergessliches Wochenende erwartet die Teilnehmer und Besucher gleichermaßen.