Drüber (hakö). Ausgelassene Freude, Spaß an der Bewegung im Wasser und auf der Laufstrecke, "swim & run" hielt am Mittwoch alle in Atem. Das beliebte Schulsportevent in Trägerschaft der Sportjugend Northeim-Einbeck bot im herrlich gelegenen Waldschwimmbad Kalefeld-Düderode ein buntes, lebhaftes Bild. Fast 800 Schülerinnen und Schüler waren bei idealen Wetterbedingungen am Start. Im Landkreis Northeim findet das Event alle zwei Jahre statt. Leistung stand auch diesmal nicht im Vordergrund. Alle ins Ziel kommenden Teilnehmer sollten sich als Sieger fühlen. Das Top-Projekt wird aktiv von zahlreichen Vereinen und Verbänden aus der Gemeinde Kalefeld und der Stadt Bad Gandersheim begleitet und unterstützt. Förderer sind die Jugendstiftung des Landkreises Northeim, die Kreis-Sparkasse Northeim, die Sparkasse Einbeck, die Harz-Energie GmbH & Co.KG, becker's bester GmbH & Co.KG und die Deutsche Triathlon Union. Über ihre Zusage durften sich die Organisatoren freuen: Geschwister-Scholl-Schule Einbeck, Grundschule Schoningen, Regenbogenschule Höckelheim, Grundschule Drüber, Sultmerschule Northeim, Grundschule Altes Amt, Grundschule am Teichenweg Einbeck, Grundschule Dassel, Burgbergschule Katlenburg, Grundschule Kreiensen, Rhumetalschule Lindau, IGS Einbeck, Oberschule Bad Gandersheim, Gymnasium Corvinianum Northeim, Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim und Löns-Realschule Einbeck.

Fotos: Hartmut Kölling