Northeim (red). Nach fast zweimonatiger Sommerpause startete der NHC in dieser Woche in die diesjährige Vorbereitung für die kommende Oberliga-Saison. Dafür organisierte der 1. Vorsitzende des Vereins, Kevin Schiffer, in Kooperation mit Co-Trainer Tim Gerstmann ein kleines Tennis-Turnier auf dem Gelände des Tennis-Clubs Northeim, in welchem Trainer Jürgen Bätjer und Kaderplaner Ronny Alsleben als Sieger herausgehen konnten. Hiernach wurde sich bei Gegrilltem und kühlen Getränken noch eine Weile im Clubhaus des TCN ausgetauscht, unter anderem lernte das Team den bisher einzigen Neuzugang Alexander von Consbruch näher kennen.

Am Folgetag traten die Spieler in der Schuhwallhalle zu einem internen Krafttest an, welcher den aktuellen Fitnessstand widerspiegeln sollte und ein wenig sportlichen Wettbewerb innerhalb des Teams erzeugte. Mit viel Spaß und Ehrgeiz bewiesen sich die Akteure in den Übungen Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeuge. Den Wettbewerb gewinnen konnte Torhüter Björn Wenderoth. In der kommenden Woche wird der NHC auch im Bereich der Ausdauer starten. In den Juni-Wochen stehen vor allem das Bilden von Ausdauer und Kraft im Fokus, um das Team optimal auf die anstehende Saison vorzubereiten, welche bestmöglich bestritten werden soll.

Foto: NHC