Northeim (red). Der Northeimer HC treibt seine Personalplanungen im Drittligateam weiter voran. Nun konnte der NHC die Verlängerung von Joé Schuster bekannt geben. Der luxemburgische Nationalspieler ist zwar derzeit verletzt und wird auch kurzfristig operiert, das hinderte die Verantwortlichen aber nicht daran, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzuführen. Der NHC freut sich, dass Schuster dem Verein weiterhin als Mensch, Sportler und Jugendtrainer mit seiner Kämpfermentalität erhalten bleibt. Der NHC wird Schuster bei seiner langen Reha nach seinen Möglichkeiten unterstützen und wünscht ihm alles Gute und ganz viel Geduld.

Foto: NHC