Mittwoch, 11. September 2019 09:55 Uhr

Burgbad Hardegsen – Rückblick: Mondscheinschwimmen, Konzert und Saisonende 2019

Hardegsen (red). Das Mondscheinschwimmen mit Musik am Samstag, den 17.08.2019, sorgte für eine ausgelassene Stimmung im Burgbad. Während sich Kinder und Jugendliche im Kinderplanschbecken, beim Baden mit Meerjungfrauen, Schwimmen mit Hose und T-Shirt oder mit Fackel in der Hand, austoben konnten, war es den Eltern und Erwachsenen möglich, sich am Weinstand, am Cocktail – Automaten und am Gegrillten, welches durch den Freibad – Kiosk gestellt wurde, zu bedienen.

Bei ausgelassener Stimmung sorgte ein DJ für die gewisse musikalische Untermalung. Am Samstag, den 31.08.2019, hat der Förderverein Mut für etwas Neues bewiesen und eine Miniband engagiert – aber was für eine. Die Pianisten Joe Pentzlin und Gregor Kilian sind zwei wahre Meister ihres Fachs. Denn sie sind echte Stars: Zum einen der ältere Joe Pentzlin, der in den vielen Jahren seiner Karriere so etwas wie eine Legende geworden ist und immer einen aufgeklärten, souveränen und altersweisen Eindruck macht. Unterstützt wurde der Künstler durch den jüngeren Gregor Kilian, der mit atemberaubender Piano-Artistik faszinierte. Pentzlin und Kilian spielten so, als wären die zwei durch ein unsichtbares Band verbunden. Das Programm enthielt alles, was man von solch einem Duo erwarten konnte: souligen Blues neben Ragtime und Boogie-Woogie- alles, was das Herz höher schlagen lässt. Der Mut, diese zwei Tastenzauberer nach Hardegsen einzuladen, hat sich gelohnt. Zwei Abende, die auch hoffentlich als Publikumsanreiz für weitere Veranstaltungen dienen werden.

Leider waren dies jedoch vorerst die letzten Events für diese Saison. Das Burgbad öffnete seine Tore für begeisterte Besucherinnen und Besucher zum letzten Mal für dieses Jahr am 08.09.2019. Bei einem gemeinsamen Zusammensitzen mit Kaffee, Kuchen und Gegrilltem, ließen Förderverein, Fans und Freunde des Burgbades die vergangene Saison Revue passieren und feierten die guten Besucherzahlen: In der Saison 2019 besuchten circa 26.500 Schwimmerinnen und Schwimmer das Burgbad Hardegsen. Zusätzlich statteten in diesem Jahr wieder zahlreiche Frühschwimmer dem Burgbad in den frühen Morgenstunden einen Besuch ab. Insgesamt wurden um die 30.000  Euro eingenommen. Im Zeitraum Herbst 2019 – Frühjahr 2020 soll im oberen Bereich der Liegewiese eine Beachvolleyballanlage entstehen, derer sich Besucher des Burgbades dann ab der Saison 2020 erfreuen können.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de