Dienstag, 18. Juni 2019 09:24 Uhr

Startschuß für die Babybegrüßungstasche in der Stadt Northeim

Northeim (r). Im Rahmen des „kleinen Stadtfestes“ am 22. Juni 2019 möchte Bürgermeister Simon Hartmann um 12.00 Uhr vor der Bühne am Münster, die Babybegrüßungstasche für Northeim vorstellen.

Hierzu wurden alle Eltern eingeladen, die ab dem 01.01.2019 Nachwuchs bekommen haben.

Der Willkommensgruß enthält neben vielfältigen Informationen zur Entwicklung des Kindes, frühen Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Kontaktdaten auch ein kleines Geschenk für die Familien.

Ab der offiziellen Einführung können sich die Eltern neu geborener Kinder aus der Stadt Northeim ihre Begrüßungstasche im Bürgerbüro der Stadt Northeim, Am Münster 30, abholen. Auch für Eltern Northeimer Kinder, die die Anmeldung aufgrund auswärtiger Geburten in anderen Standesämtern vornehmen, steht hier eine Tasche bereit.

Die Aktion „Babybegrüßungstasche“ ist auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Northeim, Koordinierungsstelle Frühe Hilfen, möglich.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de