Werbung
Montag, 05. November 2018 20:01 Uhr

St. Martini-Kirchengemeinde Stöckheim: Projekt mit Ortsfeuerwehr - Jugend engagiert

Stöckheim (hakö). "Taufe, Wasser, Rettungsgeschichte". Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes versuchten am Sonntag die St. Martini-Kirchengemeinde und die von Marco Weiß angeführte Ortsfeuerwehr mit Kinder- und Jugendfeuerwehr Antworten zu finden auf die Fragen: "Was bedeutet Taufe für uns Christinnen und Christen heute? Wie hätte Martin Luther das erklärt?

Dabei stand im Rahmen eines Familiengottesdienstes mit Tauferinnerung mit Pastorin Annegret Kröger kurz nach dem Reformationstag der Befreiungsgedanke Martin Luthers im Mittelpunkt, bei dem die Rettungsgeschichten der Feuerwehr mit der Rettungsgeschichte der Taufe durch das Symbol Wasser verbunden wurden. Beeindruckend, wie engagiert sich die Kleinen, der höchst motivierte Feuerwehr-Nachwuchs in das Gesamtszenario vor dem Altar einbrachte. 

Die Freiwillige Feuerwehr Stöckheim hat seit zwei Jahren eine Kinder- und Jugendfeuerwehr. Einige von ihnen besuchen regelmäßig den Kindergottesdienst der Kirchengemeinde. Eingeladen, so betonte Pastorin Annegret Kröger, sind immer alle Kinder der Region Leinetal-Ahlsburg.

Zielgruppe der aktiven Kirchenarbeit sind Kinder und deren Familien. Die Gemeinde hofft, so hieß es, daß das inszenierte Gemeinschaftsprojekt die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr und den Vereinen in der Region noch einmal stärken wird.

 

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de