Northeim (red). Die Northeimer SPD veranstaltet ihre einmal im Monat stattfindende Bürgersprechstunde im Februar zum aktuellen Stand in Sachen Münsterplatz. Im SPD-Büro am Marktplatz wird am kommenden Samstag, den 03. Februar 2024, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zu den aktuellen und möglichen Entwicklungen informiert. Mitglieder der SPD-Ratsfraktion Northeim und des Vorstands des SPD-Ortsvereins Northeim stehen allen Interessierten, aber auch für alle anderen Fragen und Anregungen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen zur Verfügung. „Wir wollen aktiv im Vorfeld der Ratssitzung am 22. Februar ins Gespräch kommen. Darüber hinaus freuen wir uns auch über Interessierte, die sich über weitere Dinge austauschen möchten“, so der Northeimer SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende, Sebastian Penno.

Foto: Focke Strangmann/Nsd. Landtag