Mittwoch, 21. Juli 2021 08:55 Uhr

Unfall mit dem Gegenverkehr - Beteiligter flüchtet

Northeim (red). Im Bereich einer Linkskurve der B248 zwischen Langenholtensen und Northeim kam es am gestrigen Nachmittag gegen 13:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 70-jähriger PKW-Fahrer fuhr in Rtg. Northeim, ihm entgegen kam ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Bovenden. Aus ungeklärter Ursache kollidierte der Pkw mit seinem Außenspiegel mit der seitlichen Ladefläche des LKW, beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Beide Beteiligten hielten kurz an, der Pkw-Fahrer entfernte sich jedoch anschließend, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der LKW-Fahrer aus Bovenden notierte sich die Kennzeichen des Wegfahrenden und informierte die Polizei. Gegen den Autofahrer aus Kalefeld wird jetzt wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de