Samstag, 23. Mai 2020 10:21 Uhr

Brand in Wohnhaus: Sechs Personen ins Krankenhaus

Uslar (r). Aus bislang ungeklärter Ursache brach am 20.05.20, um 18:15 Uhr, ein Brand in einem ausgebauten Resthof in der Bahnhofstraße in Uslar aus. Durch schnellen Löschmitteleinsatz der Feuerwehr Uslar konnte das Feuer schnell kontrolliert und gelöscht werden. Zwei Erwachsene und vier Kinder wurden vorsorglich dem Klinikum Göttingen zugeführt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de