Montag, 20. Mai 2019 13:37 Uhr

Gleich zwei Einbrüche in das Sportheim des SV Harriehausen und des TSV Willershausen

Harriehausen (red). In der Nacht zum Sonntag, 19.05.2019, wurde in das Sportheim des SV Harriehausen im Schwalenbergsweg eingebrochen. Der oder die bislang unbekannten Täter brachen Fenster und Türen auf und durchsuchten das Innere des Sportheims. Die Tat wurde am Sonntagvormittag von Vereinsverantwortlichen entdeckt und der Polizei Bad Gandersheim gemeldet. Ob und was entwendet wurde, steht bislang nicht fest. Es blieb beim nicht unerheblichen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinwesie nimmt die Polizei in Bad Gandersheim unter Tel.: 05382/919200 entgegen.

Zu einem zweiten Einbruch kam es in Kalefeld/Willershausen. Ebenfalls in der Nacht zum 19.05.2019 wurde in das Sportheim des TSV Willershausen in der Straße An der Wende eingebrochen. Hier gelangten der oder die Täter nach Aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten. Entwendet wurde ein kleinerer Bargeldbetrag aus vorgefundenen Geldkassetten. Ob ein Tatzusammenhang zum Einbruch ins Sportheim des SV Harriehausen in der gleichen Nacht besteht, wird geprüft. Auch hier bitte Zeugenhinweise an das Polizeikommissariat in Bad Gandersheim unter Tel.: 05382/919200

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de