Northeim 8red). Am Mittwochnachmittag kam es in der Sudheimer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 62-jährigen Fahrzeugführerin und einem 5-jährigen Kind. Die verantwortliche 62-jährige Fahrzeugführerin aus Katlenburg-Lindau befuhr die Sudheimer Straße aus Richtung Wallstraße kommend. Als die Fahrzeugführerin an einem am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbeigefahren war, nahm sie plötzlich ein Knallgeräusch wahr.

Ein 5-jähriges Kind aus Northeim, welches zuvor mit seiner Familie am linken Straßenrand stand, lief zwischen den geparkten Fahrzeugen unvermittelt auf die Straße und kollidierte mit dem Pkw der 62-jährigen Katlenburgerin. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Göttinger Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.