Werbung
Mittwoch, 07. November 2018 11:05 Uhr

Fazit zu „clever heizen!“- Kampagne - Erneut hohe Nachfrage im Landkreis Northeim

Northeim (r). Die Beratungskampagne mit dem Titel „clever heizen!“ ist mit dem Monat Oktober zu Ende gegangen. Über 120 Beratungen wurden im Kampagnezeitraum seit September vereinbart, eine Resonanz, mit der die Organisatorin Caroline Werner sehr zufrieden ist.

Bei der „clever heizen!“-Beratung kommt ein qualifizierter Berater der Verbraucherzentrale in Haus, nimmt die Heizungsanlage und die Energieverbräuche in Augenschein und gibt Tipps zu Optimierung, Fördermöglichkeiten und sinnvollen Maßnahmen.

Kontakt ab sofort über Verbraucherzentrale

Das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale besteht übrigens auch außerhalb der Kampagne. Interessentinnen und Interessenten, die dieses Angebot künftig in Anspruch nehmen wollen, können sich an die Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen unter der Telefonnummer 0511 / 911 960 wenden. Auch wer seinen vereinbarten Beratungstermin jetzt noch verschieben möchte, sollte dies direkt über die Verbraucherzentral klären.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de