Sonntag, 06. Oktober 2019 10:58 Uhr

"Coole Kids" begeistert vom Trainingscamp des VfL Wolfsburg

Hohnstedt (hakö). "Wir hatten jede Menge Spaß. Das war vom Feinsten". Björn Huchthausen, Vorsitzender des JFV Leinepolder fand am Samstag am Ende des dreitägigen Trainingscamps des VfL Wolfsburg Worte des Lobes und der Anerkennung, zeigte sich fasziniert über das Engagement der erfahrenen VfL-Trainer Rainer Dembowski (Leitung), Gregor Czosnyka und Thomas Eppinger als Torwartcoach.

Der renommierte Gast aus der Volkswagenstadt, Heimat des ambitionierten Bundesligisten, bedankte sich für die enge, erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem erst Anfang diesen Jahres gegründeten JFV Leinepolder, für die Rahmenbedingungen auf dem Platz des TSV Hohnstedt, trotz ungünstiger Wetterlage, und für viel menschliche Wärme und Verständnis für das besondere Trainingsprogramm.

Der Regen zum Auftakt des Camps beeinflußte den Ablauf nur unwesentlich. Die 26 "coolen Kids", laut VfL, im Alter zwischen 6 und 13 Jahren hatten Spaß, Freude und lernten neue Freunde kennen. Die VfL-Fußballschule bot ein spezielles Training unter professionellen Bedingungen. Neben fußballerischen Grundlagen wurden auch wichtige Werte wie Teamgeist und Fairness geschult. Die VfL-Trainer gaben super Tipps und zeigten neue Tricks.

Die Betreuung war durch den JFV Leinepolder und den Stammverein TSV Hohnstedt vor Ort gewährleistet. Das Mittagessen wurde gemeinsam eingenommen. Die Getränkeversorgung kam vom VfL Wolfsburg, wie auch die Einkleidung, das Kuchenbuffet von engagierten, liebenswerten Müttern, das frische Obst vom Northeimer Fruchthof/Nils Hasenbeck, wofür sich D-Jugend-Coach des JFV Leinepolder, Detlef Baye, herzlich bedankte.

Das Möbelhaus Bäucke sponserte das Fußball-Dart als beliebten Pausenfüller und willkommene Animation für die fußballbegeisterten Eltern. Björn Huchthausen freute sich: "Wir haben starke Partner!" Das Northeimer VW-Autohaus Dörge - Riebold - Rösner - Raith wird dem Gewinner des Dart kostenlos ein Fahrzeug für ein Wochenende zur Verfügung stellen.

Nach dem WM-Turnier am Samstag verteilte das VfL-Team unter anderem Medaillen, Urkunden und ein Gruppenbild für jeden Spieler. Leckeres Grillgut rundete das Camp-Vergnügen bei Herbstsonne ab. Die Eltern wußten um zufriedene Kinder, die tolle Fußballtage am Rande des Leinetals, in Hohnstedt erleben durften. "Ein schönes Bild einer harmonischen, gut funktionierenden Sportlerfamilie", war man sich im Vorstand des JFV Leinepolder einig. 

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de