Hollenstedt (hakö). Olaf Arnemann gewann das Skatturnier des TSV Hollenstedt, vor Bernd Prenzler, Ulrich Haase, Gabi Steg und Eike Huchthausen. Im Sporthaus hatten sich wenige Stunden vor dem Jahreswechsel 31 Skatfreunde, überwiegend aus dem Leinetal, versammelt. Skat wurde ja bekanntlich vor über 200 Jahren in der "Skatstadt" Altenburg (Thüringen) erfunden. An diesem Nachmittag ging es unweit der Bölle heiß, aber auch sympathisch "laut" und verbissen her an den Tischen, bis endlich der Sieger feststand. Das Organisationsteam des TSV Hollenstedt fand bei der Begrüßung Worte des Dankes für die Sponsoren des traditionellen, ungemein beliebten Turniers, unter anderem bei: Schrader Handel, Kurth Bau, Tischlerei Schwoch, Bierkamp Baustoffe, Baumeister Reisen, Blickfang Northeim, Dinx, Henning Kornehl, Kreis-Sparkasse Northeim, RZ Autotechnik, Apfel Rudi und Holtzmann Salzderhelden.

d

Fotos: Hartmut Kölling