Dienstag, 13. August 2019 09:19 Uhr

Mondschein-Schwimmen im Burgbad Hardegsen

Hardegsen (red). Am Samstag, den 17.08.2019, findet im Hardegser Burgbad ein “Mondscheinschwimmen“ mit Musik statt. Für das leibliche Wohl sorgt der Freibadkiosk. Zudem besteht die Möglichkeit bis 22 Uhr im Fackelschein zu schwimmen. Der Eintritt ist an diesem Tag ab 19 Uhr für alle Badegäste frei, vorher ist der reguläre Freibad-Eintritt zu zahlen. Sowohl für kleine als auch große begeisterte Burgbadbesucher wird ein vielfältiges Programm geboten. Zu Beginn, um 16.30 Uhr, findet eine Aktion für kleinere Kinder statt, die sich dabei im Kinder – Planschbecken austoben können. Anschließend um 17 Uhr ist es den Kindern möglich, sich von Meerjungfrauen auf einem Schlauchboot durch das Becken ziehen zu lassen. Am frühen Abend, gegen 18 Uhr, wird es allen Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahre erlaubt sein, samt Hose und T-Shirt ins Schwimmbecken zu springen – natürlich unter DLRG-Aufsicht. Nicht nur bei Tageslicht, auch bei Dunkelheit geht der Bade- und Schwimmspaß im Burgbad weiter. Mit Fackeln in der Hand können Jugendliche ab 20 Uhr im Becken schwimmen oder vom 1-Meter-Turm hineinspringen, dabei sollen sie versuchen, das Licht der Fackeln nicht erlöschen zu lassen. Währenddessen besteht für Eltern und Erwachsene die Möglichkeit, am Weinstand des Fördervereins einen „guten Tropfen“ Wein zu genießen oder am Cocktail-Automaten das Gefühl von „Sommer, Sonne, Strand“ einzufangen. Musikalisch untermalt wird der Abend von einem DJ.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de