Donnerstag, 06. Dezember 2018 11:38 Uhr

"Lebendiger Advent": Weihnachtsstimmung in Hollenstedt - Bewegender Abend

Hollenstedt (hakö). Die Kulisse war beeindruckend auf dem Hof der Familie Schütte in Hollenstedt. Das Licht der Kerzen, der herrlich betörende Duft nach Waffeln und Grillgut stimmte am Vorabend des Nikolaustages ein auf die schönste Zeit des Jahres, erreichte die Herzen der Besucher. Weihnachten steht vor der Tür.

Der "Lebendige Advent" der Stöckheimer Kirchengemeinde vermittelte illuminiert ein besonderes Wohlgefühl am Mittwochabend. Die Dorfgemeinschaft um Bürgermeister Uwe Schwoch traf sich, rückte zusammen mit Freunden und Bekannten aus der Nachbarschaft im Leinetal, aus Stöckheim und sogar aus Moringen und Hardegsen. Diese gemütliche Stimmung bei traditionellen Getränken und Gesang vermittelt halt nur die Adventszeit.

Man applaudierte beim Auftritt des Posaunenchores, sang gemeinsam Lieder, sah in glückliche Kinderaugen, auch von Schülern der zweiten Grundschulklasse aus Drüber und ließ sich köstliche Waffeln, Bratwurst, Glühwein und Punsch schmecken.

So genießt man sie, die Momente zum Innehalten gerade in einer Zeit, die oft voller Hektik ist in diesen Tagen. Man spürte Ruhe, Stille und Respekt. Der "Lebendige Advent" ging unter die Haut, erinnerte an die eigene unbeschwerte Kinderzeit im Kreis der Familie. Er wird in diesem beschaulichen Rahmen noch lange in Erinnerung bleiben.

Ein Dank geht an die rührige St.-Martini-Kirchengemeinde für dieses lebendige Erlebnis, Menschen glücklich zu machen, ihnen zuzuschauen beim Liedersingen im Glanz der Lichter rund um das wärmende, offene Feuer. Northeim-News spürte sie, die Vorfreude auf das große Fest. Christina Sage vom Förderverein Kindergarten: "Ich bin so glücklich, fühle plötzlich innere Ruhe, Zufriedenheit und natürlich Freude auf Weihnachten mit der Familie. Das war ein sehr schöner Abend."



Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de