Werbung
Montag, 06. August 2018 10:54 Uhr

Street Food Festival - Betörende Duftwolken über dem Münsterplatz

Northeim (hakö). Probieren und Genießen. Das kulinarische Angebot war reich an Köstlichkeiten. Die Welt der Spezialitäten, das Street Food Open Air Festival war mit 20 Ständen zum zweiten Mal zu Gast in Northeim. Koch- und Grillkünste aus der "Wagenburg" am Münsterplatz. Burger, Spare Ribs, Pulled Pork aus dem Smoker, Spanferkel, Steaks- und Fleischspieße. Dazu Bier soweit das Auge reicht.

Die Orientierung fiel nicht immer einfach. Man folgte dem Duft, traf Freunde, applaudierte der Band "Schottenrock", nahm Platz, wenn es denn diesen gab. Besucher bemängelten, dass sich bei dieser Veranstaltung kaum ein Vertreter aus Rat und Verwaltung hätte sehen lassen, obwohl es doch ein vom Stadtmarketing gesteuertes und gewolltes Event war zwischen dem außergewöhnlich gut besuchten Weinfest, dem folgenden Northeimer Stadtlauf und dem traditionellen Klostermarkt.

Eckhard Ilsemann zum Beispiel vermisste kompetente Gesprächspartner bei einem solch wichtigen "Termin": "Eigentlich Pflicht für meine Ratskollegen". Über die geschlossene Klosterschänke zeigte er große Verwunderung.

In punkto Neugestaltung Münsterplatz würde es der Chef der Ratsfraktion der FDP übrigens begrüßen, wenn zum Beispiel die störenden Mauern fallen würden, die seiner Meinung nach eine nicht hinnehmbare Grenze zum Platz darstellen würden. "Da gehören ganz einfach Bänke hin".

Zum Street Food Festival hätte er sich mehr Biertischgarnituren gewünscht. Platz hätte es doch gegeben in der Mitte des "Küchenzentrums". Es fehlte auch, so Ilsemann, sanfte Hintergrund-Musik. "Die gehört ganz einfach dazu bei einem solchen Event". Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Es lässt sich aber bestimmt einiges verbessern, meint Northeim-News.

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de