Hillerse (red). Die SPD-Abteilung Hillerse-Höckelheim hat im Rahmen ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 29. Juli 2022, einen neuen Abteilungsvorstand gewählt und außerdem langjährige Parteimitglieder geehrt. Alter und neuer Abteilungsvorsitzender ist Gerhard Härtel. Der 60-jährige Höckelheimer ist auch als Ratsherr im Northeimer Stadtrat aktiv und dort unter anderem Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung, Klimaschutz und Mobilität. Die SPD-Abteilung Hillerse-Höckelheim führt er seit 2017 als Vorsitzender an. Ihm zur Seite stehen weiterhin Ingrid Kügler und Konstanze Placzek als stellvertretende Vorsitzende. Komplettiert wird der Abteilungsvorstand durch Manfred Hasse als Kassierer und Karl-Rainer Köneke als Schriftführer.

Neben den Jahresberichten von Sebastian Penno (Ortsverein), der als SPD-Landtagskandidat auch über die anstehende Landtagswahl sprach, Gerhard Härtel (Ratsfraktion) und Ludwig Binnewies (Kreistagsfraktion) konnten Abteilungsvorsitzender Gerhard Härtel und Ortsvereinsvorsitzender Sebastian Penno fünf langjährige SPD-Mitglieder für insgesamt 240 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren. Während Fredi Rien für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt werden konnte, erhielten Dieter Herbst, Karl-Rainer Köneke, Gerd Röttcher und Bernd Schulze jeweils für 50-jährige Mitgliedschaft eine Ehrenurkunde und eine Ehrennadel.

Foto: SPD