Samstag, 17. Oktober 2020 09:48 Uhr

Hilfestellung für Unternehmen im Landkreis Northeim

Kreis Northeim (r). Im zunehmenden Maße lassen die Nachrichten über die Entwicklungen im Pandemiegeschehen im Landkreis Northeim aufhorchen. Vor diesem Hintergrund stellen viele Unternehmen und Betriebe im Kreisgebiet aktuell im besonderen Maße Überlegungen an, um sich auch weiterhin auf die Auswirkungen von Covid-19 präventiv vorzubereiten. Wichtiges Thema hierbei ist, die Mobilität der Mitarbeitenden sicherzustellen. Um den Unternehmen eine feste Variable bei ihren strategischen Entscheidungen zu geben, hat Landrätin Astrid Klinkert-Kittel nunmehr eine Klassifizierung der systemrelevanten Infrastruktur für das Gebiet des Landkreises Northeim vorgenommen. Unternehmen haben die Möglichkeit eine entsprechende Bescheinigung mit kurzer Begründung der Systemrelevanz bei der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) formlos anzufordern.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de