Freitag, 11. September 2020 09:31 Uhr

Kind angefahren und vom Unfallort geflüchtet

Bad Gandershgeim (r). Am Donnerstag, gegen 17:00 Uhr , hat ein bislang unbekannter Fahrzeugführer "Auf dem Salzberge 3" in Bad Gandersheim ein Kind angefahren. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne erste Hilfe oder schadensregulierende Maßnahmen zu treffen. Beim Kraftfahrzeug soll es sich um einen blauen Kombi handeln. Das Kind verletzte sich leicht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Gandersheim ( Tel. 05382 91920-0) zu melden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de