Samstag, 01. August 2020 12:13 Uhr

Beim Rückwärtsfahren Radfahrerin übersehen

Northeim (red). Donnerstagmittag kam es in der Berliner Allee zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fahrradfahrerin. Der 19-jähriger Fahrer eines BMW fuhr rückwärts in seine Grundstückseinfahrt und übersah eine 54-jährige Northeimerin, die mit ihrem Fahrrad hinter dem Auto vorbeifuhr. Die Radfahrerin stürzte nach der Kollision mit dem Auto und zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu. Sie wurde im Northeimer Krankenhaus ärztlich versorgt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de