Mittwoch, 08. Juli 2020 11:32 Uhr

Verkehrsunfall- LKW kommt auf angrenzendem Feld zum Liegen

Northeim (r). Am Mittwochmorgen kam es auf der Bundesstraße 247 zwischen Bilshausen und Lindau zu einem Verkehrsunfall mit ca. 5.200 Euro Sachschaden Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein polnischer Sattelzug, der die B 247 vom Strohkrug in Richtung Lindau befuhr, nach rechts von der Fahrbahn ab, befuhr einige Meter den Seitenstreifen und kam anschließend auf einem angrenzenden Getreidefeld zum Liegen. Der 56-jährige Fahrzeugführer aus Polen bleib unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

Zur Bergung des Lkw samt Siloauflieger, der mit Kunststoff beladen ist, muss schweres Gerät durch Spezialfirmen eingesetzt werden. Aus diesem Grund kann eine Bergung erst am Nachmittag erfolgen. Durch die anschließende Fahrbahnsperrung ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Rundfunkwarnmeldungen erfolgen zeitnah vor der Sperrung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de