Freitag, 03. April 2020 10:47 Uhr

Abermals Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Bad Gandersheim (r). Am Mittwoch, 01.04.20, gegen 18.20 Uhr fiel Beamten der Polizei Bad Gandersheim im Rahmen der Streife eine fünfköpfige Personengruppe auf, die sich gemeinsam in der Straße Habichtsfang aufhielten. Auf Ansprache durch die Polizei teilten die Männer im Alter von 17 bis 18 Jahren, die aus Gandersheim, Kalefeld und Hamburg stammen mit, dass sie sich aus Langeweile getroffen hätten. Ein Treffen von Personengruppen ist nach derzeitiger Verfügungslage des Landkreises Northeim nicht erlaubt. Somit wurden gegen die fünf Personen Verfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet und es wurden Platzverweise ausgesprochen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de