Samstag, 18. Januar 2020 14:12 Uhr

Polizei sucht Zeugen: Zwei Einbrüche am Freitag

Northeim/Nörten-Hardenberg (red). Die Polizei Northeim meldete zwei Wohnungseinbrüche von unbekannten Tätern in den vergangenen Tagen. Am Freitag, 17. Januar zwischen 7.20 Uhr und 18 Uhr hebelten die Täter ein rückwärtiges Kellerfenster auf und gelangen so in das Einfamilienhaus. Das gesamte Haus wurde durchsucht und neben einer Stepp- und einer Herrenjacke noch Schmuck in unbekannter Höhe entwendet.

Der zweite Einbruch ereignete ebenfalls am Freitag, 17. Januar, zwischen 19.20 und 19.25 Uhr. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses, durchsuchten die Wohnräume und diverse Schubladen nach Diebesgut. Der anwesende Hauseigentümer bemerkte einen Lichtschein - daraufhin flüchteten die/der Täter unerkannt durch ein Fenster im Obergeschoss. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Zur genauen Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Wer Hinweise zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Northeim unter der Tel-Nr. 05551/70050 zu melden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de