Sonntag, 06. Oktober 2019 09:48 Uhr

Falsche Gewinnversprechen - Polizei warnt vor Betrügern

Nörten-Hardenberg (red). Am Samstag Morgen erhielt eine Einwohnerin aus Nörten-Hardenberg einen Anruf von einer angeblichen Gewinnzentrale. Ihr wurde mitgeteilt, dass sie 49.000,- Euro gewonnen habe. An die Auszahlung sei jedoch eine Bedingung geknüpft. Sie müsse vorher aus einem Supermarkt Gutscheinkarten erwerben und die Nummern dieser Karten der Gewinnzentrale mitteilen. Insgesamt forderten die Anrufer Karten in einem Gegenwert von 900,- Euro. Die Anruferin ließ sich darauf jedoch nicht ein, sondern informierte die Polizei. Die Polizei warnt vor dieser oder ähnlichen Maschen der Betrüger. Eine Strafanzeige wegen Betrug wurde gefertigt.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de