Donnerstag, 05. September 2019 09:50 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 248 bei Echte

Echte (hl/red). Am 04.09.2019 gegen 10:45 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 248 ein schwerere Verkehrsunfall. Zwischen Echte und Imbshausen sind ein BMW und ein Mazda 6 frontal zusammengestoßen. Bei dem Zusammenprall schleuderte der BMW in den Straßengraben und kam dort zum Stehen. Der Mazda kam auf dem Grünstreifen der Bundesstraße zum Stehen. Der Fahrer aus dem Mazda konnte mit Hilfe von Ersthelfern sein Fahrzeug verlassen. Der Fahrer von dem BMW wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Hydraulischen Rettungsgeräten bereit werden.

Die Leitstelle in Northeim alarmierten dafür die Feuerwehren, Echte, Kalefeld und Bad Gandersheim. Vom Rettungsdienst wurden zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit Notärztin vom Deutschen-Roten-Kreuz Northeim alarmiert. Weiterhin wurde ebenfalls der Rettungshubschrauber Christoph 7 aus Kassel mit alarmiert.

Nachdem die Feuerwehr vor Ort war, wurde Kontakt mit der Notärztin aufgenommen und die Rettung des Fahrers besprochen. Nachdem das Fahrzeug gegen umstürzen gesichert war und die Notärztin den Fahrer im Fahrzeug versorgt hatte, wurde das Fahrzeugdach mit der Hydraulischen Rettungsschere abgeschnitten. Anschließend wurde der Fahrer auf ein Spineboard (Rettungsbrett) gelegt und zum Rettungswagen gebracht. Weiterhin wurden die Fahrzeugbatterien von den verunfallten Fahrzeugen abgeklemmt und an der Unfallstelle kontrolliert, ob Betriebsstoffe ausgelaufen sind.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Ursache des Unfalles aufgenommen. Der Sachschaden beträgt 30.000 Euro. Die Bundesstraße 248 ist während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Im Einsatz waren etwa 45 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Fotos: Horst Lange, Kreisfeuerwehr Northeim

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de