Mittwoch, 14. August 2019 10:10 Uhr

Auffahrunfall mit 11.000 Euro Sachschaden

Sudheim (red). Am Dienstag gegen 16.55 Uhr kam es auf der B 3 zwischen Sudheim und dem Gallneukirchner Kreisel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von circa 11.000 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Eine 21 Jahre alte Northeimerin war mit ihrem Pkw auf der B 3 in Richtung Northeim unterwegs. Vor dem Gallneukirchner Kreisel entwickelte sich ein leichter Rückstau. Zu spät bemerkte die 21-Jährige den Bremsvorgang des vorausfahrenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls schob sie den Pkw des 75 Jahre alten Mannes aus dem Raum Hamburg noch gegen das Heck des Autos einer 60 Jahre alten Sudheimerin.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de