Donnerstag, 08. August 2019 09:15 Uhr

Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall auf der B3

Northeim (red). Am Mittwoch gegen 13.15 Uhr kam es auf der B 3 zwischen Sudheim und dem Kreisel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von circa 200 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt.

Ein 55-Jähriger aus Gleichen war mit seinem Auto auf der B 3 in Richtung Northeim unterwegs. Infolge eines Sekundenschlafes gerät das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, schrammt mit dem rechten Außenspiegel an einem Straßenbaum vorbei und kommt hinter dem Radweg auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Einer entgegenkommenden 28 Jahre alte Autofahrerin aus Northeim gelingt es, durch bremsen und ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die Northeimer Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de