Samstag, 15. Juni 2019 09:13 Uhr

Fahrer mit 1,2 Promille nach kurzer Verfolgung gestellt

Northeim (red). Ein 35-Jähriger aus Northeim, Fahrer eines Seat Ibiza, soll im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft werden. Daraufhin versucht der Fahrer sich zunächst über die Matthias-Grünewald-Straße mit dem Fahrzeug und anschließend zu Fuß -erfolglos- der Kontrolle zu entziehen. In der Atemluft wird Alkoholgeruch festgestellt, ein Alkoholtest ergibt einen Wert von über 1,2 Promille. Daraufhin erfolgt eine Blutentnahme in der Dienststelle und die Sicherstellung des Führerscheines. Die Weiterfahrt wird untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de