Northeim (red). In der Zeit von Donnerstag, 9. Mai, um 6 Uhr bis Freitag, 10. Mai, um 7:30 Uhr, drang mindestens eine unbekannte Person in ein Restaurant im Albert-Schweitzer-Weg ein.

Der oder die Täter verschafften sich Zugang zum Restaurant, indem sie ein gekipptes Fenster aufhebelten. Nachdem sie eingedrungen waren, entwendeten sie alkoholische Getränke, Bargeld und sogar ein Gartengerät aus dem Gebäude. Anschließend verließen sie den Tatort unbemerkt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim zu melden.