Katlenburg (red). Am Freitagmorgen, gegen 8:30 Uhr, befuhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin die K414 von Suterode in Richtung Sudheim. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie im nassen Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte dabei ca. 100 m den Abhang hinunter. Dabei überschlug sich der Pkw  zweimal. Die Fahrzeugführerin konnte durch die eingesetzten Kräfte aus dem PKW befreit werden und wurde durch den Rettungsdienst schwerverletzt in das Uniklinikum Göttingen verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden von ca. 3.000 Euro.

Foto: Symbolfoto