Mittwoch, 02. Juni 2021 05:36 Uhr

Traditionsverein Göttingen 05 meldet weitere interessante Neuzugänge

Göttingen (hakö). Norick Florschütz vom FC Lindenberg Adelebsen 01 kehrt zum 1.SC Göttingen 05 zurück. Der Stürmer trug bereits vom Juli 2015 bis Sommer 2020 das schwarz-gelbe Trikot. Für Norick ist 05 der größte Traditionsverein in der Region und deshalb freut er sich auch, wie er betont, umso mehr, daß es mit der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte geklappt hat.

05-Pressesprecher Markus Wahle: "Norick ist ein toller Mannschaftsspieler, hat eine überragende Spielübersicht, sucht den Torabschluß". Seine sportlichen Vorbilder sind N'Golo Kante vom Champions-League-Sieger FC Chelsea und Jamie Vardy von Leicester City. Er macht zur Zeit eine Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Novelis. Seine Hobbys sind Fußball, Fitness sowie Sport im allgemeinen. Norick Florschütz hofft, daß die Mannschaft des Landesligisten schnell und harmonisch zusammen findet und eine konstant gute Saison ohne große Schwankungen spielt. Er selbst möchte mit vielen Toren dazu beitragen.

Ein weiterer interessanter Neuzugang ist Tobias Bredow von der Reserve des KSV Hessen Kassel. Der 32jährige Physiotherapeut und Student ist im linken Mittelfeld zu Hause und möchte mit seiner Erfahrung den sehr vielen jungen Spielern weiterhelfen, erklärt 05-Pressesprecher Markus Wahle. Das große Vorbild des leidenschaftlichen Fans von Borussia Dortmund ist Zinedine Zidan. Seine Hobbys sind Fußball und Fahrrad fahren.

Foto: 1.SC Göttingen 05

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de